20.11.17

BO-News / „BO EXTREME“

An der NMS/NMMS Rattenberg standen die Monate Oktober und November für unsere Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen ganz im Zeichen der Vorbereitung auf die Berufswelt.

Die verbindliche praxisorientierte Berufsorientierung kann entscheidend dazu beitragen, die Weichen für eine erfolgreiche Berufswahlentscheidung zu stellen.

So wurde auch heuer wieder ein umfangreiches Programm mit Betriebsbesichtigungen (Berufs-Shuttle), Schulbesuchen (Gesunden- und Krankenpflegeschule Kufstein, Fachberufsschule für Garten, Raum und Mode, Fachberufsschule für Fotografie, Optik und Hörakustik) und Projekten (Bewerbungstraining, Workshop der Bauakademie) zusammengestellt.

Individuelle Informationen und Beratungen erfuhren unsere Jugendlichen im BIZ-Kufstein.

Dem akuten Fachkräftemangel in unserer Gesellschaft entgegenwirken will das WIFI Innsbruck mit seinem Angebot einer Berufs-Safari. Der Besuch dieser „Orientierungshilfe im Berufe-Dschungel“ ermöglichte unseren Schülerinnen und Schülern durch vielfältige praktische Tätigkeiten viele Lehrberufe kennenzulernen.

Ein besonderer Höhepunkt dieser Berufsorientierungstage war für viele der verpflichtende Schnuppertag in einem Betrieb. Dabei sollte der derzeitige Wunschberuf näher kennengelernt werden.

Gut besucht war der Berufs- und Bildungsmarkt am 10.November in der NMS/NMMS Rattenberg. In Form eines Messebetriebes stellten sich zahlreiche Schulen und Betriebe zur Verfügung, Auskünfte zu erteilen und auf Fragen einzugehen.

Auch hier war das Ziel des Abends, der jährlich einmal, abwechselnd mit den Partnerschulen NMS Brixlegg, NMS Reith und NMS Alpbach, durchgeführt wird, Eltern und Schülerinnen und Schülern eine Entscheidungshilfe bei der Wahl des richtigen Bildungs- und Berufsweges anzubieten.

Eindrücke von den ereignisreichen BO-Tagen vermittelt nachstehende Bildergalerie.