06.12.18

Vorlesetag an der NMS/NMMS Rattenberg

Zu einem abwechslungsreichen Schuljahr an der NMS Rattenberg gehört - wie jedes Jahr -  der Tiroler Vorlesetag.

Fünf Stationen, die sowohl im Schulhaus als auch in der mittelalterlichen Stadt verteilt waren, begeisterten die Schüler und Schülerinnen der ersten Klasse. Dabei wurde ihnen von Schülern und Schülerinnen der dritten Klassen Gruselgeschichten vorgelesen, oder sie wurden in „Chorlesen“ miteingebunden. In der Stadtbibliothek hörten sie eine weihnachtliche Geschichte, vorgetragen von einer langjährigen Schauspielerin der Rattenberger Schlossbergspiele, der Pfarrsaal diente als Schauplatz für eine biblische Geschichte, von Lehrpersonen gelesen. Eine Buchvorstellung von Schülern im Rattenberger Büchergeschäft fand besonders großen Anklang.

Fazit: Den aufmerksamen Schülern und Schülerinnen hat es sehr gut gefallen und sie werden sich noch lange an den interessanten Vorlesetag erinnern.